Lichtbildervortrag – TENERIFFA – VULKANINSEL VOR AFRIKA

16.06. 2022, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Veranstaltungsort
NaturFreundehaus Roßhau

Die Touristen kennen sie meistens von ihren Stränden. Sie ist aber vielfältiger und hat ihre eigene bewegte Geschichte. Das milde Klima lockte viele Seefahrer auf die Insel. Die Insel mit dem höchsten Berg Spaniens, dem Teide, war Schauplatz von spanischen Eroberungen, denen die Ureinwohner zum Opfer vielen. Cristoph Columbus startete von den Kanaren seine Fahrt nach Amerika. Der englische Eroberer Admiral Nelson scheiterte an dem Widerstand der Bevölkerung.

Das Francoregime und die Zerschlagung der Demokratie in Spanien fand hier seinen Anfang. Viele Auswanderer sorgten für dauerhafte Beziehungen zu Südamerika. Thore Hayerdahl lebte hier und hinterließ seinen Fußabdruck in Form von wiederentdeckten Pyramiden.

Der Vortrag nimmt die Zuhörer auf eine Rundreise mit, vorbei an schwarzen Stränden, Drachenbäumen, Weinreben, Wohnhölen und erkalteten Lavaströmen.

Referenten: Klaus-Jürgen Ledebur

Veranstalter: NaturFreunde Degerloch

Ort: NF-Haus Am Roßhau

Beginn: 19:00 Uhr