Vortrag: WIE DIE INDUSTRIE NACH STUTTGART FAND

15.06. 2018, 19:30 Uhr


Daimler-Benz, Bosch, Mahle, Fischer und Porsche: Die Region Stuttgart ist eines der wichtigsten Industriezentren Deutschlands, die Liste der dort ansässigen Weltmarktführer ist ellenlang. Dabei waren die Voraussetzungen alles andere als optimal: Anfang des 19. Jahrhunderts war Stuttgart ein verschlafenes Residenzstädtchen mit gerade mal 20.000 Einwohnern, wichtige Rohstoffe wie Kohle und Erze fehlten, Infrastruktur war kaum vorhanden und die Kessellage ist bis heute ein Albtraum.

Veranstalter: NaturFreunde Untertürkheim-Luginsland

Ort: Gaststätte Luginsland, Fellbacher Straße 143

Fr, 15.06.2018, Beginn: 19.30 Uhr