Theaterbesuch – “Fracking”

22.03. 2018, 00:00 Uhr


In einem kleinen Ort versuchen der Leiter einer PR-Agentur, der Geschäftsführer eines Energiekonzerns und der Bürgermeister im Rahmen einer Infoveranstaltung die Bevölkerung vom Segen des Frackings zu überzeugen. Eine Dozentin im Ruhestand und Fracking-Gegnerin protestiert, wird aus dem Saal entfernt und dank des Internets berühmt. Es kommt zum Kampf der Dame und des PR-Spezialisten, bei dem die Bevölkerung schnell erkennt, welche Auswirkungen die moderne Bohrtechnik wirklich hat. Bitte beachten: Der Termin findet an einem Donnerstag statt.

Kosten: 16 Euro, Gäste + 4 Euro
Treffpunkt: 19:45 Uhr, Altes Schauspielhaus, Foyer
Info/Anmeldung bis 23.2.18: Doris Kimmich, Tel: 780 24 72