POIS – NATÜRLICH PORTUGAL

12.04. 2019, 20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Veranstaltungsort
Bürgerzentrum Stuttgart-West

(Foto: Anabela Gaspar)

Lichtbildervortrag

POIS steht für fair gehandelte Waren aus Portugal.

Die Antwort steckt schon im Namen des Projektes, der auch als Firmenname übernommen wurde:
POIS – frei übersetzt: Weil!

„Pois“ steht im portugiesischen Sprachgebrauch für die positive Bejahung von Ereignissen und Gegebenheiten. Positiv hat sich auch das Projekt POIS für Erzeuger, zumeist aus dem Süden Portugals, und die stetig steigende Zahl von Genießern des inzwischen mannigfaltigen Angebots an Früchten und anderen Leckereien entwickelt. Am Anfang war die Orange. Mit ein paar Kisten der überaus leckeren Früchte für Freunde hat alles angefangen. Die besondere Qualität und der Überraschungsmoment beim ersten Probieren einer unbehandelten und reif geernteten Orange taten ihr Übriges. Und so wuchs die Zahl der Liebhaber dieser aromatischen Früchte und damit die Zahl der Anfragen.

Das Sortiment der Genossenschaft umfasst unbehandeltes Obst und Gemüse, aber auch eine Vielzahl an Manufakturwaren, Öl, Keramik, Wein oder Oliven. Dabei ist es wichtig, dass die Produkte von kleinen Betrieben ökologisch sinnvoll und nachhaltig angebaut und hergestellt werden.

Referent: Matthias Kästner

Ort: Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22

Beginn: 20.00 Uhr