Ausstellung – STUTTGARTER BAUTEN UND JÜDISCHES LEBEN

25.06. 2021, 17:00 Uhr - 20:00 Uhr


Die Ausstellung gibt Einblicke in das Leben und Werk der Architekten Oscar Bloch und Ernst Guggenheimer. Sie hatten vom Kaiserreich über die Weimarer Republik und die Nazizeit bis hin zur Nachkriegszeit erheblichen Einfluss auf das Bauen in Stuttgart. Ihr Schaffen reicht von Einfamilienhäusern über Villen, ein Jüdisches Schwesternheim bis hin zur Neuen Synagoge. Historisch modern so wirbt das Stadtarchiv Stuttgart für seine Freiluftausstellung.

Führung: Dr. Günter Riederer

Treffpunkt: 17:00 Uhr Stadtarchiv, Bellingweg 21, Nähe Bahnhof Cannstatt

Kosten: Gäste + 5 €

Info und Anmeldung: Reinhard und Ulrike Möhrle, Tel. 0711 639018