Bergwanderung: FÜNF TAGE IM ALLGÄU

09.09. 2018/13.09. 2018, ganztägig


Von Elbigenalp im Lechtal auf die Hermann von Barth-Hütte, weiter zur Kemptner Hütte mit der Option Besteigung des Großen Krottenkopfes, dem höchsten Berg der Allgäuer Alpen. Weiter über den Heilbronner Weg zum Waltenberger Haus und Rappenseehütte. Auf dem Weg nach Lechleiten im Lechtal kann noch der Biberkopf, der südlichste Berg Deutschlands, bestiegen werden. Je nach Wetterlage kann sich die Tour um einen Tag verlängern. Einige Stellen auf der Bergtour erfordern Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Veranstalter: NaturFreunde Weilimdorf

Info und Anmeldung bis 01.08.2018: Peter Hanle, Tel. 0711 8 87 58 27, e-mail: phanle@t-online.de