ARTENSCHUTZ UND STRAẞENVERKEHR

ARTENSCHUTZ UND STRAẞENVERKEHR

Samstag, 20.07.2024, 17:00 Uhr, Naturfreundehaus Fuchsrain – Podiumsdiskussion ARTENSCHUTZ UND STRAẞENVERKEHR – Die Umweltstiftung der NaturFreunde Württemberg feiert dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass gibt es verschiedene Veranstaltungen und Mitmachaktionen. So findet am 20. Juli 2024 eine umwelt- und verkehrspolitische Veranstaltung mit Winne Hermann, unserem NaturFreund und Verkehrsminister von Baden-Württemberg, statt. Die Umweltstiftung und die NaturFreunde Württemberg laden zu einer Podiumsdiskussion zum Thema „Artenschutz und Straßenverkehr“ ins Naturfreundehaus Fuchsrain ein. Beginn: 17:00 Uhr.

Um unsere Artenvielfalt zu erhalten, ist auch eine Verkehrswende in Form von intelligenter und umweltschonender Mobilität nötig. Doch wie sieht solch eine Mobilität aus und wird genügend dafür getan? An der Diskussion teilnehmen werden Gabi Rolland, Landtagsabgeordnete der SPD und Vorsitzende der AG der NaturFreunde Baden Württemberg und Dr. Gerhard Bronner, Vorsitzender des Landesnaturschutzverbandes Baden-Württemberg e.V. Moderiert wird die Diskussion von Alexander Habermeier, Geschäftsführer der NaturFreunde Württemberg.

Im Anschluss an die Podiumsdiskussion wird es eine Führung durch den außerschulischen Lernort „Fuxe“ geben. Unsere Projektkoordinatorin Katrin Beißert wird die BNE-Projekte der Naturfreunde Württemberg vorstellen und von den Konzepten und Aktionen an unseren Naturfreundehäusern berichten.

Referent: Winfried Hermann, Verkehrsminister Baden-Württemberg

Moderation: Alexander Habermeier

Flyer ⇒ hier klicken