8. Mai - Tag der Befreiung von Faschismus & Krieg

8. Mai – Tag der Befreiung von Faschismus & Krieg

Samstag, 08.05.2021 – 14 Uhr – Tag der Befreiung von Faschismus und Krieg – Hier zum download die Resolution zum 8. Mai

Ablauf der Veranstaltung in Stuttgart (Stand heute 03.05.):

14.00 Uhr Auftakt Landgericht Stuttgart (Urbanstraße 20)

  • Redebeitrag von Heinz Hummler (Zeitzeuge, dessen Vater im Widerstand war und von den Faschisten ermordet wurde)
  • Redebeitrag vom AABS (Antifaschistisches Aktionsbündnis)

Demonstration

Zwischenkundgebung am Gedenkort Hotel Silber (ehemalige Gestapo-Zentrale)

  • Redebeitrag von Elke Banabak (Initiative Lern- und Gedenkort Hotel Silber e.V.)

15.00 Uhr Abschlusskundgebung am Mahnmal für die Opfer des Faschismus (Stauffenberg-Platz)

  • Redebeitrag von Martin Kunzmann (DGB-Landesvorsitzender)
  • Redebeitrag von Ilse Kestin (VVN-Landessprecherin)
  • Redebeitrag von Henning Zierock (Gesellschaft Kultur des Friedens)
  • Redebeitrag von Anthony Nicola Cipriano (SDAJ)
  • Kulturbeiträge: u.a. Theodorakis Ensemble mit Mauthausen-Kantate

Bitte haltet euch an die Hygiene- & Schutzmaßnahmen am Kundgebungsort, damit alle Interessierten an der Veranstaltung teilnehmen können!