Frischluft statt Feinstaub!

Frischluft statt Feinstaub!

Jahresthema 2017 der NaturFreunde Stuttgart: 

Die NaturFreunde Stuttgart haben für 2017 den Themenschwerpunkt „Frischluft statt Feinstaub“ ausgewählt und unter diesem Motto ein spannendes Veranstaltungsprogramm zusammengestellt.

Angeboten werden verschiedene Stadtspaziergänge z. B. ins Lapidarium, zum IGA-Gelände mit Vogelführung, oder eine Winterwanderung durch den Glemswald. Weitere Wanderungen führen durch Frischluftschneisen und Streuobstwiesen rund um Stuttgart …

Eine Erfindung muss 2017 in der Feinstaubhochburg Stuttgart ganz besonders gefeiert werden: Vor 200 Jahren wurde das Fahrrad erfunden. Aus diesem Anlass gibt es verschiedene Veranstaltungen und Radtouren sowie einen gemeinsamen Besuch der Jubiläums-Ausstellung in Mannheim.

Die Stadt Stuttgart muss für Fußgänger und Radfahrer wesentlich attraktiver werden – dazu gehören nachhaltige Mobilitätskonzepte jenseits von Tempowahn und teuren Großprojekten. Denn die gesundheitlichen Risiken durch Feinstaub und Stickoxide sind erwiesenermaßen seit Jahren viel zu hoch. Diese Gefahren verschärfen sich zusätzlich durch den Klimawandel. In verschiedenen Veranstaltungen werden diese Themen aufgegriffen und mögliche Lösungen diskutiert.

Beim Laufen, Radeln, Wandern, Diskutieren und Feiern verlassen die NaturFreunde die feinstaub-geplagten Hauptstraßen, machen sich auf den Weg und sorgen gleichzeitig für eine zusätzliche Portion frische Luft!

Das komplette Veranstaltungsprogramm für das 2. Halbjahr 2017 kann hier als PDF heruntergeladen werden – in gedruckter Form ist es ab sofort im Büro erhältlich!